Leichte Sprache| A A A
Die Größe der Schrift und Grafiken lässt sich wie folgt ändern: Strg-Taste gedrückt halten und Taste + oder - drücken. Mit Strg und 0 (Null) können Sie die Schriftgröße wieder auf den Standard zurücksetzen.
Direkt-Kontakt 030 123 456 789

So viele Kinder wie noch nie!

82 Kinder im Alter von 10 bis 15 Jahren nahmen am 8. Oktober am Tannenhof-Aktionstag teil - so viele wie noch nie. Und auch dank der Zusammenarbeit mit dem Projekt „Mädchenfußball in Berlin – alle kicken mit!“ des Berliner Fußball-Verbandes nahmen auch so viele Mädchen wie noch nie dran teil, nämlich 33, was über 40 Prozent entspricht!

Unter dem Titel "Junger Fußball in Berlin - keine Drogen, keine Gewalt!" wurden Anti-Gewalt-Workshops mit einem Fairplay-Streetsoccerturnier, einem sportlichen Rahmenprogramm, dem Suchtaufklärungsstand sowie einer kulinarischen Versorgung und Musik kombiniert.

Gerade das mit dem Berliner Fußball-Verband, dem vom Tannenhof Berlin-Brandenburg als Veranstalter und der Brandenburgischen Sportjugend aufgestellte Gesamtprogramm machte aus dem Aktionstag ein großartig besuchtes Präventionsevent 2016.

Ausgelobt für die Turnier-Gesamt- sowie die Fairplay-Wertungs-Sieger beider Turnierstränge (Mädchenturnier und Mixed-Turnier gab es parallel) ein Training mit Leistungstrainern des Berliner Fußball-Verband... der sogenannte und von den Kids heißbegehrte "BFV-Tag". Dieser fand dann dann knapp eine Woche später unter reger Beteiligung statt und war ein tolles Erlebnis für die Mädchen und Jungen. Auch hierzu anbei einige Impressionen.