Auf Jobsuche? Aktuelle Stellen in unserem Karriereportal!

Jobsuche? Hier unsere Stellenangebote!

Leichte Sprache| A A A
Die Größe der Schrift und Grafiken lässt sich wie folgt ändern: Strg-Taste gedrückt halten und Taste + oder - drücken. Mit Strg und 0 (Null) können Sie die Schriftgröße wieder auf den Standard zurücksetzen.
Direkt-Kontakt 030 123 456 789
Menü
Inhalte werden geladenInhalte werden geladen

Überregionale Suchtpräventionsfachstelle

Der Tannenhof Berlin-Brandenburg ist Träger der Überregionalen Suchtpräventionsfachstelle für die Landkreise Dahme-Spreewald, Cottbus, Spree-Neiße, Oberspreewald-Lausitz und Elbe-Elster. Die Überregionale Suchtpräventionsfachstelle arbeitet in enger Abstimmung mit der Brandenburgischen Landesstelle für Suchtfragen und den 4 anderen Suchtpräventionsfachstellen des Landes Brandenburg zusammen. In enger Abstimmung mit den gesamten Präventionsangeboten des Tannenhof Berlin-Brandenburg werden dabei eine Vielzahl von Präventionsprojekten angeboten und umgesetzt.

mehr lesen

Worauf wir gemeinsam hinarbeiten

Wir unterstützen die Bewohner*innen Brandenburgs dabei, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. All unsere Angeboten basieren auf dem Konzept, gemeinsam individuelle Lösungen und Strategien für ein zufriedenes und unabhängiges Leben zu finden.

Unsere Beratungsangebote

  • Sensibilisierung und Information der Öffentlichkeit
  • Initiierung, Beratung, Durchführung und Evaluation von Projekten
  • Aufbau und Unterstützung von Netzwerkarbeit
  • Fortbildung und fachliche Unterstützung von Multiplikator*innen
  • Beratung über nutzbare Materialien und Programme

Überregionale Suchtpräventions-fachstelle

Beethovenweg 14b
15907 Lübben

03546 / 18 65 56

03546 / 22 54 99

katja.seidel@tannenhof.de

Ansprechparter*innen

Katja Seidel

Leitung Überregionale Suchtpräventionsfachstelle
Diplom-Sozialpädagogin, Suchtherapeutin
katja.seidel@tannenhof.de

Pascal Noack

Prävention und Fortbildung
Sozialarbeiter/-pädagoge M.A., Suchttherapeut TP
pascal.noack@tannenhof.de